Radfahren in Fürth

Ich bin in Warendorf geboren und aufgewachsen. Entsprechend konnte ich natürlich schon vor der Einschulung Fahrrad fahren und es war auch völlig normal, das wir bei fast jedem Wetter mit dem Fahrrad zur Schule gefahren sind.

Gut ausgebaute, teilweise beleuchtete Radwege haben die einzelnen Dörfer auf direktem Weg miteinander verbunden. Heute würde man einige davon wohl Radschnellweg nennen.

Also ein Zustund, wie ich ihn hier in Fürth und Bayern wohl zu Lebzeiten nicht mehr erleben werde.

Auf diesen Seiten werde ich ein bisschen darüber schreiben, was ich in Fürth als Radfahrer so erlebe.

Baustellenmanagement

February 5, 2024 - Thorsten Kukuk